Es ist ganz einfach altkatholisch zu werden!

 

Die Taufe ist Voraussetzung um einer christlichen Kirche anzugehören.
Wenn Sie bereits getauft sind, dann braucht dies nicht wiederholt zu werden.

Sollten Sie noch nicht getauft sein, dann wird Ihre Pfarrerin/Ihr Pfarrer Sie gerne taufen.
Für die Erwachsenentaufe ist eine entsprechende Taufvorbereitung notwendig, sprechen Sie mit Ihrer Pfarrerin/Ihrem Pfarrerer.

Jede und jeder kann nur einer Kirche bzw. Religionsgemeinschaft angehören.
Wenn Sie also Mitglied einer anderen Kirche oder Religionsgemeinschaft sind, müssen zuerst aus dieser austreten. Der Austritt erfolgt auf der Bezirkshauptmannschaft oder dem Magistrat. Bitte nehmen Sie dafür Ihre Taufbescheinigung und Ihren Meldezettel mit. Sollten Sie Ihre Taufbescheinigung nicht zur Hand haben, sind auch andere Nachweise wie etwa Kirchenbeitragsvorschreibungen, Bescheide oder Zahlscheine über den Kirchenbeitrag ausreichend.

Nun ist der Weg frei um Altkatholisch zu werden.
Sprechen Sie mit Ihrer Pfarrerin/Ihrem Pfarrerer.


Beitrittsformular