Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig.
Sie sucht nicht ihren Vorteil.
Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
1 Kor 13,1-13
  

Pilgerschaft ist alles Menschenleben, ein Höhepunkt ist das Pilgern zu jenen Orten, an denen Jesus von Nazareth lebte, wanderte, predigte, heilte, litt, starb, und wo er - wie Christen bekennen - zu Gott, seinem Vater, heimkehrte und nun zu seiner Rechten thront.
Ursprünglich bildete das Land Israel - ehem. Kanaan - einen schmalen Streifen auf der Handelsstraße zwischen Ägypten und Mesopotamien, den beiden großen Zentren der orientalischen Kultur. Das Heilige Land konnte über tausende von Jahren seine Traditionen sowie das biblische Erbe bewahren. Hier wandeln wir auf den Spuren des Alten und Neuen Testaments, lernen aber auch das heutige, moderne Israel kennen. Diese Reise ist so zusammengestellt, dass sie uns neue Horizonte öff  net und gleichzeitig Verständnis für die Probleme anderer Kulturkreise bewirkt.